„WWmM“ - Walking Women mit Maske

Kontakt: Mobil: +49/171/2715222

Wenn „Rosa Ambrosia“, Schmetterlingsforscherin „Ms Livingstone“ oder „Resi“ in Zeiten von Corona shoppen gehen, tragen sie Maske. Ebenso ihre tierischen Freundinnen. Sogar Aliens und Schwarze Witwen machen mit.
Charmant und mit kreativem Witz bringen sie Bürger*innen die Maskenpflicht im öffentlichen Raum nahe.
Und „Norma, das Kontroll-Organ“ hat mit der Vermittlung des gesunden Abstandes eine neue, verantwortungsvolle Aufgabe.

Ingrid Irrlichts „Walking Women mit Maske“ sind eine kreativ- unterhaltsame Alternative zu offiziellen Kontrollen. Die Walking Women vermitteln die Verordnungen mit augenzwinkender Heiterkeit  und erleichtern die allgemeine Akzeptanz.

©2020 Ingrid Irrlicht

Norma, das Kontrollorgan...

... jetzt ganz up to date mit Maske.  

Mit Münchner Einfallsreichtum im Einsatz zur Wahrung des Mindestabstandes... auch wenn die Zollstöcke vom Innenministerium zu wünschen übrig lassen...